Schlagwort-Archive: Tiere

Rien ne va plus

Tja…das war es dann. da hab ich mit dem Posting über unsere neuen Vögel wohl zu lange gewartet. Gestern Nachmittag haben beide Jungvögel das Nest verlassen. Ich hab zwar noch ein paar Bilder gemacht, aber dann ging es ganz flink. Die Eltern haben einen Mordsradau gemacht um die beiden Kleinen aus dem Nest zu locken. Und nach einer Weile sind sie dem Ruf auch gefolgt, sind aus dem Nest gehopst, die Flüge ausgebreitet und weg waren sie.

Hier noch ein paar Bilder unserer Rotschwänzchen:

Und noch mehr Vögel

Das wir zwei Vögel (Kiki und Koko) haben, ist euch ja bekannt, aber wir haben seit einiger Zeit auch noch andere Vögel.
In einer ruhigen Ecke auf unserem Balkon hat sich ein Rotschwanzpärchen ein Nest gebaut und ziehen dort zur Zeit zwei kleine Küken groß.
Für alle die das mal sehen wollen, müssen nur folgende Adresse in einem Mediaplayer öffnen: http://kfrentzel.dyndns.org/img/video.asf

Und nun viel Spaß beim Vögel beobachten.

Die Kinder haben einen Vogel…

JA richtig gelesen…Kira und Karolina haben beide einen Vogel. Und zwar Kiki und Koko, zwei Kanarienvögel. Der Grund warum wir uns die beiden Vögel zugelegt haben ist ein recht simpler: Wir wollten das Kira endlich mal ein wenig Ihre Angst vor Tieren verliert. Und da Opa zur Zeit eine wahre Kanarienvogelschwemme erlebt, haben wir uns gedacht wir versuchen es mit den kleinen Pipmatzen (Falls es nicht klappen sollte, können wir sie wenigsten einfach wieder zurück bringen).

Naja mal sehen wie sich das ganze entwickelt. Wir werden berichten. Hier erst mal ein paar Bilder:

Und hier noch eine kleine Quizfrage (Antworten bitte in die Kommentare):

Woher kommen eigentlich Kanarienvögel?

Diese Frage wurde mir heute auf dem Weg nach Magdeburg gestellt. Ich sag jetzt aber nicht von wem 😉