Schlagwort-Archive: Erdarbeiten

Vorbereitung Fundament

Nachdem am Dienstag die Bauarbeiter mit einem Bagger aufgeschlagen sind, hat sich unser Grundstück im vorderen Bereich doch um einiges verändert. So wurde zuerst die Muttererde abgetragen und im hinteren Bereich gelagert (damit wollen wir später die Fläche um das Haus auffüllen). Da aber das Loch noch tiefer ausgehoben werden musste, wurde auch der darunter befindliche Lehm noch um einige Zentimeter ausgebaggert (den brauchen wir aber nicht, also haben wir den abtransportieren lassen (die ersten nicht geplanten Mehrkosten)). Kurz darauf wurde das Loch aber auch sofort wieder mit Betonrecycling aufgefüllt und verdichtet.

Am Montag wird es dann wahrscheinlich mit dem Auffüllen im vorderen Bereich, dem ausheben der Gräben für die Ver- und Entsorgungsleitungen sowie die Gräben für das Fundament weiter gehen. Wir sind und bleiben gespannt. Bisher leisten die Arbeiter (in unseren Augen) aber hervorragende Arbeit.

Die Leute vom Bau

Seit heute sind sie auch bei uns unterwegs: Die Leute vom Bau.

Heute morgen wurde zuerst eine blaue Köttelkiste abgeladen und kurz drauf waren auch die ersten Mörteltiere auf unserem Grundstück anzutreffen.

Auch wenn ich (wie von Dietmar Wischmeyer empfohlen) eine Zeitrafferkamera installiert habe, so konnten wir doch auch ohne heute Nachmittag einen gewissen Baufortschritt erkennen. Nun heißt es jeden Tag vorbei fahren und kontrollieren.

Bis zum Freitag sollen die Erdarbeiten abgeschlossen sein. So wie es heute aussah ist das noch nicht mal ein so unrealistisches Ziel. Also hoffen wir mal das beste und drücken die Daumen. Schließlich möchte ich in den nächsten Wochen hier etwas mehr über den Baufortschritt schreiben.

Baubeginn