Archiv der Kategorie: Fenster und Türen

Es wird warm und uns geht so langsam ein Licht auf

Nicht nur draußen steigen so langsam die Temperaturen, nein auch im Haus wird es nun so langsam richtig heiß. Seit Dienstag haben wir unseren Brennwerttherme und die heizt uns bzw. dem Estrich jetzt so richtig ein (Zur ZEit sind wir bei über 40°C Vorlauftemperatur). Bis zum 24.04. läuft jetzt nämlich erstmal das Estrichtrocknungsprogramm. Danach wird es dann sicherlich mit dem Fußbodenaufbau weiter gehen. Ansonsten war diese Woche der Trockenbauer wieder aktiv und hat in den Bädern die Trockenbauwände soweit fertig verkleidet und auch schon damit begonnen sie zu verspachteln.

Was uns aber mehr freut ist die Tatsache, das wir nun endlich seit Freitag unsere Oberlichter auf dem Dach haben. Und wir müssen sagen, die Idee mit den Oberlichtern war super. Es sieht super aus und bringt schön viel Licht in die Bäder und die Küche. Sehr gut sieht man es auf den beiden Bildern vom Gästebad (das eine wurde ohne Oberlicht aber mit Blitz aufgenommen, das andere mit eingebautem Oberlicht und ohne Blitz).

Alle Fenster sind drin..und neue Probleme leider auch

Am Donnerstag und Freitag wurden die letzten Fenster und die Haustüre eingebaut, ausgerichtet und mit Beschlägen ausgestattet. So das wir uns gestern alles mal in Ruhe angeschaut haben. Unsere Freude über unser nun endlich geschlossenes Haus wurde dann doch recht schnell durch einige Fehler getrübt.

So wurde das Fenster in der Küche (siehe Bilder letztes Posting) falsch eingebaut. Das ist uns aber auch nicht sofort aufgefallen, wahrscheinlich weil wir glücklich waren das die Fenster nun erstmal drin sind. Und zwar sollte bei dem dreigeteiltem Fenster das rechte und linke Element fest und das mittlere zum Öffnen sein. Nun ist aber das linke zum Öffnen und die anderen beiden fest. Das kann so natürlich nicht bleiben. Außerdem wurden normale Oliven (nicht die Dinger zum Essen) eingebaut obwohl wir abschließbare haben wollten. Und zu guter letzt haben sie die Tür in der falschen Farbe geliefert.

Zum Glück haben wir noch nicht gezahlt und sitzen somit am längeren Hebel. Ich hab unserem Architekten schon eine Liste mit den Mängeln geschickt. Mal sehen was da morgen bei der Abnahme der Fenster rauskommt. Das mit dem Schiebefenster und mit der Eingangstür kann und wird auf jeden Fall nicht so bleiben.

Die Fenster sind drin

In den letzten beiden Wochen ist auf der Baustelle mal wieder nicht sehr viel passiert. Von ein paar kleinen Änderungen kann ich aber dennoch berichten.

Zum einen wurde das Dach mit Dachpappe verklebt und ist somit erstmal abgedichtet. Die Dachfenster wurden natürlich ausgespart, so dass es bei Regen dort nun in Massen rein läuft. Die drei Dachfenster sollen aber morgen auch erstmal provisorisch abgedichtet und das Regenwasser dann kontrolliert durch den Ablauf im Arbeitszimmer nach draußen abgeleitet werden.

Seit letzten Freitag wurde dann auch endlich angefangen die Fenster einzubauen. Heute hatten wir einen Termin mit unserem Architekten auf der Baustelle. Dabei haben wir noch ein paar Probleme und Fragen klären können sowie den Baufortschritt besprechen. Nach Aussage der Fensterbauer werden sie morgen auch mit den restlichen Fenstern fertig. Dann ist das Haus auch erstmal soweit dicht. Aber bereits jetzt macht das Haus mit den Fenstern einen ganz anderen Eindruck als noch vor ein paar Tagen als die Löcher in den Wänden noch so leer waren.