Stück für Stück

Auf der rechten Seite unseres Hauses hat sich in letzter Zeit etliches getan. Nachdem Kai und sein Papa Tiefborde gesetzt haben und mein Papa und mein Lieblings Bruder im Regen 20 Tonnen Erde und wir dann eine Woche später auch nochmal mit 20 Tonnen aufgefüllt haben, konnte ich vor zwei Wochen dann die Blumenzwiebeln der Frühblüher einsetzen. Im Frühjahr wird dann der Rasen ausgesät und dann wirkt alles sicher sehr viel freundlicher.

Außerdem hat mein allerliebster Mann mir nahe der Küche ein schönes Hochbeet (vorwiegend für meine Kräuter) gebaut, welches wir auch schon etwas bepflanzt haben.

Zu guter letzt haben unser Nachbar und Kai zusammen die Hainbuchenhecke auf der Grundstücksgrenze bis nach vorne erweitert. Bereits vor zwei Jahren wurde ja ein Teil der Hecke gezogen und nun führt sie im Prinzip einmal komplett von hinten bis nach vorne durch. Jetzt muss sie nur schön anwachsen und gedeihen.

Ein Gedanke zu „Stück für Stück“

Kommentar verfassen