Schotter, Schotter, Schotter

Nachdem es in letzter Zeit hier ganz schön ruhig war, wird es nun endlich mal Zeit euch auf einen aktuellen Stand zu bringen.

Über 60 Tonnen Schotter haben wir (also überwiegend Kai) seit unserem Einzug bereits auf unserem Grundstück verteilt und verdichtet (siehe auch hier). In erster Linie, um das Grundstück um das Haus (im Bereich der zukünftig bepflasterten Außenbereiche) anzuheben. Außerdem konnten wir auf diese Weise einige Abschnitte matschfrei bekommen. Unserer groben Schätzung nach werden wir aber sicher noch mindestens 100 Tonnen Schotter brauchen. Die Anzahl der Europaletten im Eingangsbereich, um ins Haus zukommen, konnte bereits von vier auf zwei Paletten reduziert werden. Da das Wetter im Moment nicht mehr unbedingt dazu einlädt, Schotter zu schippen, zu verteilen und zu verdichten, wird die Arbeit diesbezüglich auf das Frühjahr verschoben.

Wer also nach der Weihnachts- und Winterzeit ein wenig die Kalorien abtrainieren möchte, ist herzlich willkommen zum SCHIPPEN *gg.

Kommentar verfassen