Nervige Zecken

Ich mochte diese klitzekleinen, schwarzen Spinnentiere ja noch nie – hatte leider auch schon mehr als genug Zecken an meinem Körper – aber im Moment mag ich sie noch weniger.

Nachdem ich Kai letzte Woche eine Zecke aus der Kniebeuge ziehen musste (nach einer Wanderung im Harz), musste ich heute in Biederitz eine an Kira entdecken. Das dumme Vieh saß nicht irgendwo nur rum, nein es hat sich bereits fest gebissen und zwar direkt unter ihrem rechten Auge. Kira war sehr tapfer, als ich die Zecke mit einer Pinzette (Dank einer Nachbarin, bei der wir uns eine geborgt haben.) herausgeholt habe. Nach dem Abendessen werden dann die Kinder nochmals gründlich abgesucht.

Ich hasse Zecken!!!

Kommentar verfassen