Rails 3.0 – Beta release

Wie im Rails Blog zu lesen, ist es heute soweit. Die erste öffentliche Beta von Rails 3.0 ist da. Für alle Interessierten, sind hier die Rails 3.0 Release Notes zu finden

Da weiss ich ja auch schon was ich die nächste Woche machen werde.

Und natürlich kann ich mich David nur anschliessen:

It’s a great day to be a Rails developer.

8 Gedanken zu „Rails 3.0 – Beta release“

  1. Genau..naja heute werden weiter Tests geschrieben (sollte ja auch zur Natur eines Entwicklers zählen 😉 und dann nächste Woche mach ich mich mal an das ausprobieren von Rails 3.0.

  2. Ich wollte darauf hinaus: Lohnt es sich immense Zeit in einen neuen Unterbau zu stecken, ohne erkennbare Vorteile? Wenn es nur 1-Click-Update ist, gut. Wenn du damit Dinge machen kannst, die bisher nicht gingen oder nur sehr umständlich, dann noch besser … ansonsten sehe solche Zeiten inzwischen lieber im Content investiert 😉

  3. Naja es bedeutet ja nicht das alles geändert werden muss. Und es ist ja auch nicht zwingend notwendig bestehende Projekte zu ändern, aber bei zukünftigen bzw. Projekten die noch in der Entwicklung sind, lohnt es sich schon.

Kommentar verfassen