Wunschzettel

So nun sind es ja nur noch 24 Tage bis Weihnachten. Zeit um mal Karolinas selbstgemalten Wunschzettel zu präsentieren:

Wunschzettel Karolina

Wie der geneigte Kunstkenner erkennt, wünscht sich Karolina vom Weihnachtsmann ein neues größeres Fahrrad mit einem Wimpel, ein Schloß für das Fahrrad, ein Hemdchen, ein Kleidchen und einen Pullover.

So wie ich das mitbekommen habe, hat der Mann in Rot/Weiß auch schon einige dieser Sachen besorgt. Für weitere Infos sind Mama und Ich natürlich immer zu erreichen 😉

Und natürlich wünscht sich nicht nur Karolina was. Daher hier auch die Wunschzettel von Mama und mir:

4 Gedanken zu „Wunschzettel“

  1. Wunschzettel bei Amazon … so sieht die moderne Zeit aus.

    Wusste gar nicht, dass Kai so auf McLeods-Töchter abfährt … ach ne verlesen 😉

    Hat Katja das nächste Jahr noch was anderes vor? Ich mein, außer DVDs schauen? 😉

    Und Kai geht wohl nach dem Motto vor: Nicht kleckern … klotzen 😉

  2. Das ist ja das Prinzip eines Wunsches – keiner sagt, dass dieser sich erfüllen muss.
    Meine Liste hat Kai aufgestellt … ich überarbeite die noch. Die DVDs brauche ich eigentlich nicht wirklich, weil Christin die alle schon hat ;-))

  3. Wir wollen doch in diesem Jahr ohne Weihnachtsgeschenke auskommen, also können diese Wünsche erst im nächsten Jahr berücksichtigt werden.

Kommentar verfassen