Nummer eins kommt!

Ja nun ist es auch bei Kira soweit – Der erste Zahn kommt. Das heißt eigentlich ist er schon durchgebrochen und sowohl spührbar, sichtbar als auch hörbar (mit einem kleinen Löffel). Nun muss er nur noch wachsen. Damit ist Kira ein wenig schneller, was den ersten Zahn angeht, als Karolina. Allerdings hat sie im Gegensatz zu Karolina eine Vielzahl von Begleitsymptomen: Temperatur, Husten und Schnupfen, Durchfall, Gesabber und das ständige gejammere (eben das volle Programm)- und das kann ihr keiner abnehmen. Wir hoffen, dass nicht jeder Zahn soviel Ärger macht.

7 Monate

Ja ich weiß, wieder ein paar Tage zu spät *grins, aber Voilá!

Kiras Entwicklung hat in den letzten Wochen einen großen Schritt gemacht. Sie wird immer mobilder und robbt von Tag zu Tag schneller und vor allem gezielter. Nur leider ist ihr noch nicht bewußt, dass sie durch das Robben auch hinter mir herkommen könnte – so gibt es halt weiterhin Theater, wenn ich mal das Zimmer verlasse. Allerdings kommt sie schon sehr rasch zu den Büchern im Regal und den Kabeln auf dem Boden.
Mit dem Quatschen kommt sie nun auch definitiv nach mir – zum Leidwesen von Kai, aber wie meinte er so schön zu mir: "Kira wird mit dir und Karolina groß – DIE KANN GAR NICHT RUHIG WERDEN!" Sie brabbelt in ihrer guten Phase unentwegt. Dada, Papa, Mama, Atta, ägäg, brrrr und ähnliche Laute werden mit Begeisterung aus dem Mund geschossen. Auffällig ist auch, dass sie für Karolina einen ganz speziellen Laut hat, den ich hier gar nicht richtig aufschreiben könnte – so als meint sie ganz konkret ihre Karolina.
Kira und Karolina verstehen sich immer sehr gut, und himmeln sich gegenseitig an.
Die Sache mit dem Schlafen ist so ein Ding für sich, am Tage muss man nicht schlafen – zumindest sieht Kira das so – und in der Nacht kommt sie noch 3 Mal. Aber ich weiß auch hier arbeitet die Zeit für uns bzw. eher ja für mich.

Essen, hm Essen das ist auch so ein Thema für sich. Im Prinzip stille ich noch voll. Obwohl Kira seit mehr als 8 Wochen abends Brei bekommt, aber mehr als 2-3 Löffelchen nimmt sie bisher nicht. Wobei das stimmt nicht ganz, gestern und vorgestern Abend hat sie sogar 90g bzw. 100g gegessen (*ganz doll auf Holz klopfen). Na lassen wir uns mal Überraschen, wie sich das weiterentwickelt.

Mutiges Kind

Karolina, Kira und ich waren gestern im Zoo. In unserem Zoo findet regelmäßig die Tierisch Nah Arena statt, wo Tiere vorgestellt werden und etwas demonstrieren. Nach dieser Show wurde unteranderem eine schwarze Ratte nocheinmal herausgeholt und was soll ich sagen? – Karolina hat diese mit einer riesigen Begeisterung gestreichelt.

Kindermund VIII

Naja oder vielmehr Kindergedächtnis:

Karolina sitzt auf der Toilette, als sie mich ansieht und sagt:

"Mama, als ich mal bei Oma geschlafen habe, hab ich ein komisches Geräusch gehört. Da hat Oma gesagt: Karolina aufstehen das Feuerwerk geht los."

Sie meint Silvester letzes Jahr … man man man, wenn ich mir solche Sachen merken würde, wäre in meinem Kopf gar kein Platz mehr 😉