U5

Also wie schon erwähnt hatte Kira gestern ihre U5 und der Kinderarzt war rundum zufrieden mit unserer kleinen Püppi.

Größe: 65cm (52cm)
Gewicht: 7.230g (3.760g)
Kopfumfang: 42cm (35cm)

Demnach befindet sich Kira im Gegensatz zu Karolina völlig in der Norm.

Die beiden Impfungen hat Kira während des Vorgangs gut weggesteckt, allerdings hatte sie gestern Abend etwas Fieber und heute ist sie sehr quängelig und weint viel. Aber das wird schon 😉

6 Monate

Ja es ist tasächlich schon so weit – Kira ist heute bereits sechs Monate alt. Die Zeit vergeht wie im Flug ;-).
Kira entwickelt sich bestens. Nur mit dem Schlafen das will nicht so richtig was werden. Am Tage schläft unsere kleine Püppi wenn es hoch kommt, mal 2 Stunden – und die nicht einmal annähernd am Stück , naja und in der Nacht kommt sie noch immer fleißig drei Mal zum essen ;-(.

Ansonsten macht sie sich prächtig- Sie fängt an zu "erzählen" – zum Leidwesen von Kai, ist unheimlich agil und temperamentvoll, stets freundlich und lacht immer alle Leute an.

Da Kira uns immer das ganze Essen aus dem Mund schaut und jeden Happen mitzählt, bekommt sie abends auch schon etwas Brei (naja so 3-5 Löffelchen mehr nimmt sie nicht). Aber im Prinzip wird sie noch voll gestillt.

Am Mittwoch haben wir die U5, so dass ich hier jetzt keine Fakten spekulieren möchte, Größe und Gewicht erfahrt ihr dann am Mittwoch.

Meine erste digitale Spiegelreflexkamera!

 Nun habe ich auch eine. Eine neue schicke Canon EOS 500D!

Ich hatte mich ja schon eine Weile mit dem Gedanken rumgeschlagen mir mal eine digitale Spiegelreflex zuzulegen. Der Unterschied zu einer kleinen kompakten ist ja doch schon ein gewaltiger. Naja und nachdem Saturn vorletzte Woche so ein schönes Angebot hatte, hab ich letzten Samstag zugeschlagen.

Ich konnte sie jetzt also schon eine Woche lang testen und rumspielen..und ich muss sagen…GEIL!! Jetzt fehlt nur noch ein Tele-, ein 50mm Festbrennweite Objektiv, ein guter Blitz und ein handliches Stativ .

Ihr dürft also in den nächsten Wochen durchaus mit mehr Bildern von uns 4 K’s rechnen.

Wickeltasche

Nachdem ja Karolina schon eine schicke Wickeltasche hatte, musste für Kira natürlich auch was "besonderes" her. Da Katja aber nicht die richtige passende Tasche fand, kam ich mit der Idee selber eine Tasche zu nähen (kann ja nicht so schwer sein). Und so war es auch…nach ein paar Übungsnähten, ein paar Tips von meiner Mutti und einer gründlichen Planung meinerseits, habe ich mich frohen Mutes ans Werk gemacht und meiner lieben Frau innerhalb von einigen langen Nächten eine schicke Wickeltasche gezaubert. Es sind zwar noch ein paar Fehler dabei und einige Sachen hab ich (im Nachhinein betrachtet) nicht ganz optimal gelöst, aber das Endergebnis zählt. Und das kann sich (meiner Meinung nach) sehen lassen, aber Urteilt selbst:

Die Tsche besteht übrigens aus Fancy Canvas (oder auch LKW-Plane). Ein echt geniales Material. Es lässt sich relativ gut verarbeiten (nähen, kleben, schweißen, tackern,…), ist wasserdicht, sieht schick aus und es gibt sie in vielen Farben.