Fehlalarm

Toll, das war wohl ein Satz mit "X". Seit gestern nacht etwa 23:30 habe ich regelmäßige Wehen, deren Abstand sich sogar bereits auf etwa 7 Minuten verringert haben. Doch seit ca. 6:30 heute früh ist alles wie weggeblasen, nur mal ein gelegentliches Ziehen hier oder dort. *seufz ………

Bin ja mal gespannt, ob sich da heute noch etwas tut. Karolina ist auf jedenfall ab sofort bei Oma und Opa. Oma ist gerade mit ihr los 😉

10 Gedanken zu „Fehlalarm“

  1. es ist momentan so, dass ich mir jeden Tag deine Webseite anschauen muss um zu lesen ob das Baby schon da ist und wie sie heißt und groß und schwer und und und…..ist. Selbst ich bin schon gespannt wann es bei Dir los geht . mir bleiben noch ca. 9 Wochen. Also, liebe noch eine Woche warten und dann kann es bei Dir los gehen – jeden weiteren Tag im Bauch der Mutter (zumindest bis zum Termin)ist immer noch das Beste für das ungeborene Kind. LG.

  2. Ich weiß, es kommt zeitlich unpassend (wobei, Kai hat ja nichts zu tun), aber könntet ihr in den AutoMails bei den Kommentaren den Namen des Verfassers mit reinschreiben?

Kommentar verfassen