Ich habe Fertig!!

Soeben komme ich von meiner letzten Staatsexamensprüfung. Die Prüfung heute (Musikgeschichte) lief zwar unter allersau, aber mit einer 4 hat man Gott sei Dank noch bestanden *seufz.

Was die Gesamtnote angeht, dazu kommen Aussagen, wenn ich mein Zeugnis erhalte.

Nun ist das Studium für mich beendet – irgendwie auch ein komisches Gefühl. Und nächste Woche werde ich dann mit dem Exmatrikulationszettel Unterschriften sammeln gehen.

Schwangerschafts-Launen

Zur Zeit hat unsere Karolina es mit ihrer Mama echt nicht leicht. Auf Grund von akutem Schlafmangel (Krümelchen 2.0 lässt mich seit zwei Wochen weder am Tage noch in der Nacht schlafen), dem Lernstress für die ganzen Prüfungen und den Schwangerschaftshormonen gehe ich wegen fast jeder Kleinigkeit an die Decke. Es tut mir dann auch gleich wieder leid, wenn ich Karolina schnell mal anmeckere und sie nicht so richtig weiß warum, aber ich kann es irgendwie auch nicht ändern. Ich gebe mir zwar Mühe und versuche mich zusammenzureißen, aber irgendwie will es mir nicht gelingen. Hoffentlich ist es ab nächster Woche vorbei, wenn ich dann keine Prüfungen mehr vor mir habe.

Gestern habe ich mir Karolina auf den Schoß genommen und ihr erklärt, dass Mama nicht immer schimpfen möchte, aber dass das im Moment nicht anders geht, weil ihre kleine Schwester mich immer ein bisschen ärgert und Mama doch sooooo müde ist. Darauf hin hat unser großes Mäuschen mich ganz doll geknuddelt und gesagt: "Mama ich hab Dich doll lieb!":

Sie ist doch einfach ein Goldschatz.

Kindermund II

Karolina ist ja seit Anfang Januar bei den größeren Kindern im Kindergarten. Naja und da ist es natürlich klar, dass sie sich dort schnell Dinge abgeguckt, die nicht so schön sind. Zwei solcher Dinge – genauer gesagt Sprachangewohnheiten – treiben wir ihr gerade wieder aus.

"Hääää"  – mit dem passenden Blick inklusive der herausgestreckten Zunge.

(Das haben wir bereits gut im Griff und die gehobenere Version in Form von "Wie bitte" hällt Einmarsch in Karolinas Sprachgebrauch.)

Und gestern früh kamen dann die Worte "Monsterkacke" und "Kinderkacke" über ihre süßen Lippen ;-).

(Hier zeigt die Erfahrung, gar nicht darauf eingehen, dann verschwindet das auch wieder.)

1. Staatsexamen VI

So, heute habe ich also meine vorletze Prüfung gehabt. Fachdidakitk Musik und auch hier ist das Ergebnis, wie in der anderen Fachdidaktik-Prüfung eine 1,3.

Naja und vom Landesprüfungsamt habe ich die Note meiner schriftlichen Musikklausur erfahren … leider nur eine 3, aber ich hatte ehrlich gesagt, nach der Prüfung auch kein besseres Gefühl, von daher ;-).

Am 30.01.2009 stet dann die letzte Prüfung – Musikwissenschaft an. Die hat es nocheinmal in sich, aber auch das pack ich noch!!!

Geburtsvorbereitung

Heute Abend beginnt der Geburtsvorbereitungskurs. Ja ich weiß, ich hab den Spaß schon einmal hinter mir, aber ich gehe nur bedingt wegen der Inhalte dort hin, sondern vielmehr wegen der anderen Frauen. So lernt man wieder Leute kennen, die später Kinder im gleichen Altern haben ;-).

Außerdem mache ich den Kurs bei der gleichen Hebamme wie schon damals bei Karolina und die baut stets Bauchtanz im Programm ein. Und ihr werdets nicht glauben, aber mit einem Babybauch macht das richtig Spaß.