Aufgaben eines Zoos

Seit im Magdeburger Zoo am Wochenende Tigerbabys getötet wurden, weil diese nicht reinrassig waren, wird in der Zeitung kontrovers diskutiert.

Ich kann selbstverständlich nicht gutheißen, dass die Tiere "nur" deswegen getötet wurden, aber ich kenne das Tigergelände im Magdeburger Zoo recht gut und bin davon überzeugt, dass die Tiere ohnehin nicht lange im Zoo geblieben wären, da der Platz vorn und hinten nicht gereicht hätte. Durch die nicht vorhandene Reinrassigkeit, ist es bestimmt verdammt schwer, die Tierbabys zu vermitteln. Jetzt regen sich extrem viele Menschen auf (zum Teil zu recht), aber scheinbar ist den wenigsten bewusst, dass der Zoo nicht nur eine unterhaltende Aufgabe hat. "Zoos dienen der Bildung, Forschung, Erholung und dem Naturschutz, zum Beispiel durch Nachzucht seltener Tiere und deren Auswilderung."

Ich bin ja mal gespannt wie das hier nun weiter geht und wo die Diskussionen hinführen.

2 Gedanken zu „Aufgaben eines Zoos“

  1. Hallo Frau Frentzel,
    es ist ja erstaunlich, was Dir morgens vor 8 Uhr so durch den Kopf geht. Ich dachte es gibt schon aktuelle Fotos zu sehen…

Kommentar verfassen