Besuch im Schlafzimmer

Vor zwei Wochen haben wir drei Gitterstangen aus Karolinas Bett genommen damit sie selber aus dem Bett klettern kann. Allerdings haben wir ihr auch gesagt, dass sie nur rauskommen darf, wenn sie ausgeschlafen hat und sonst nicht. (Nicht dass sie gleich nach dem Hinlegen wieder rauskommt.) Bisher ist sie noch nicht einmal herausgekommen.
Heute morgen um kurz nach halb acht springt auf einmal unsere Schlafzimmetür auf und unser kleines Mäuschen steht mit dem Trinkbecher in der Hand an unserem Bett und strahlt wie die Sonne höchstpersönlich. (Sie hat sich sogar im Bett allein ihren Schlafsack ausgezogen ;-)).

So groß ist unser Mäuschen schon *gg.

2 Gedanken zu „Besuch im Schlafzimmer“

Kommentar verfassen