Krankheiten im Kombi-Pack

Karolina geht es seit Sonntag nachmittag nicht gut. Fieber, Durchfall und Erbrechen sorgten dafür, dass wir gestern beim Arzt waren – ein klassischer Magen-Darm-Infekt. Die richtigen Medikamente, viel Trinken und ganz viel Schlaf werden schon helfen.

Nachdem die letzte Nacht mit sehr viel Unruhe und noch mehr Jammern recht kurz war, habe ich mir Karolina noch etwas genauer angesehen. Ständig legte sie ihren Kopf von einer Seite auf die andere, krabblte sich an den Ohren und schrie auf, wenn man an dieselbigen kam. Also ging ich heute nochmal zum Arzt – eine Mitteohrentzündung mit Husten und Schnupfen.

Nun quält sich Karolina mit Schmerzen und Unwohlsein durch den Tag. Lässt sich mit sehr viel Widerwillen die Medikamente einflößen.  Unser Mäuschen schläft viel, allerdings nur mit Körperkontakt von mir oder ihrem Papa.
Ich bin damit beschäftigt die Milch abzupumpen – zum Einen damit ich nicht "platze" und zum Anderen damit die "Produktion" weiter läuf, da Karolina fast jede Nahrungsaufnahme verweigert.

Kai und ich fühlen uns manchmal etwas unwohl und hilflos, wenn sie weint und jammert, wir jedoch fast nichts tun können ;-).
Aber der akute Schlafmangel der mich quält, lässt es ohne Probleme zu, dass ich die ganze Zeit mit Karolina schmuse.

Werd schnell wieder gesund mein Mäuschen!!! 

Kommentar verfassen