Shit – Festplatte total kaputt!

Sch… gestern ist die Festplatte meines Rechners kaputt gegangen. Mit einem regelmäßigen Piepen und einem komischen Rattern kündigte sich das totale Aus an. Nur gut, dass ich seit Karolina auf der Welt ist, nicht viel für die Uni geschrieben und die zwei wichtigesten Dateien auf einem Stick zwischengespeichert habe. Die älteren Dateien sind alle auf dem Laptop gespiegelt. Es besteht scheinbar absplut keine Chance auf die Platte zuzugreifen. Nagut kann man nichts machen, die älteren Datein (besonders Uni) sind ja wie gesagt auf dem Laptop und die Programme sind ja das kleinere Übel. Das Einzige was einer halben Katastrophe gleicht ist der Verlust sämtlicher E-Mails und E-Mail Kontakte. Wer also möchte, dass ich seine Mail-Adresse wiederbekomme ;-), kann mir einfach mal eine Mail schicken. Vielleicht kommen auf diese Weise wieder ein paar Adressen zusammen, wenn schon die Mails weg sind *seufz*.

2 Gedanken zu „Shit – Festplatte total kaputt!“

Kommentar verfassen