Harald Schmidt

So, mit nun einer Woche Verzögerung, hier nun endlich der Bericht von meinem Ausflug nach Köln.

Da ich ja schon einige Fernseherfahrung habe (1200 Jahrfeier in Magdeburg) war ich doch schon etwas gespannt wie es denn bei Harald Schmidt ablaufen würde. Naja und wie überall im Fernsehn war es natürlich wieder recht stressig. Konrad und ich hatten so etwas den Eindruck, als ob keiner irgendwie wusste auf was die sich da so einlassen, wenn 80 Frauen mit Kind auftauchen. So fragte z.B. eine Frau wo den ein Stillzimmer wäre um die Babys in Ruhe stillen zu können. Und der Mann der die Betreuung der (werdenden) Mütter und Väter übernommen hatte, fragte völlig unschuldig: "Wie Stillzimmer?".

Aber im Grossen und Ganzen lief es dann doch ganz gut ab. Jede Mutter bzw. die Person die Stellvertretend für diese die Karten ahgeholt hat, haben am Anfang eine Nummer gezogen. Anhand dieser Nummer wurden dann die Karten in der Show verlost. Leider hat die Sendezeit nur für 18 Frauen gereicht und ich hatte mit der Nummer 21 dann doch das Nachsehen. Anschliessend wurden aber die Restlichen 62 Karten auch noch verlost.
Wir haben dabei Karten für das Spiel Japan – Kroatien am 18.06.2006 in Nürnberg bekommen.
Am Abend sind wir dann mit Sandra noch in die Kölner Innenstadt.
Alles in Allem war es ein sehr interessanter Tag.

Kommentar verfassen