Mrz 142010
 

Beim Durchblättern der heutigen Ausgabe des General-Anzeigers, ist mir folgender Artikel (bzw. die Überschrift) aufgefallen:

Und jetzt die PReisfrage: Was will der Autor uns damit sagen? Ich habe auch schon eine Anfrage an die Redaktion gestellt. Mal schaun was da kommt.

Falls Ihr natürlich eine Antwort habt, dann immer rein damit in die Kommentare.

[Update:] In der Online-Ausgabe ist der korrekte Titel zu sehen.

[Update 2:] Nachdem ich keine Antwort auf meine Anfrage bekommen habe, habe ich dem Redaktionsleiter direkt eine Mail geschrieben und dann auch umgehend eine Antwort erhalten:

...die von Ihnen festgestellte falsche Überschrift hat ihre Ursache in einem menschlichen Fehler, wie er überall mal passieren kann. In einem Printmedium ist dies allerdings besonders prekär, weil nicht mehr zu korrigieren. Wir können uns dafür bei unseren Lesern nur entschuldigen!

Die Überschrift selbst hat keinerlei inhaltliche Aussage, ist lediglich ein so genannter Platzhalter.

Tja ich find es schon das ist schon ein etwas komischer Platzhalter, aber naja es ist ja auch nur ein kostenloses Anzeigenblatt.